Ambulantes Management

1. Strategiekonferenz - Außerklinische Intensivpflege 2019

1. Strategiekonferenz - Außerklinische Intensivpflege 2019

Datum: 08.05.2019 - 10.05.2019
Veranstaltungsort: PortoPetro, Spanien (Mallorca)


Programmplan:


Dienstag, 07. Mai 2019

18.00 Uhr
Begrüßung und Get-Together
Erstes Kennenlernen, Austausch und Gespräche bei Snacks und Getränken im Veranstaltungshotel
Blau Privilege Porto Petro Beach Resort & Spa
Lukas Sander, Chefredakteur Häusliche Pflege, Vincentz Network, Hannover
Raphael Lupp, Director Event Management, Vincentz Network Hannover
Anja Hoffmann, Rechtsanwältin, Berlin


_________________________________________________________________________________________________________________


Mittwoch, 08. Mai 2019

09.00 - 09.30 Uhr
Begrüßung & Registrierung am Veranstaltungsbüro
Begrüßung zur Veranstaltung & Sie erhalen alle wichtigen Unterlagen für den Workshop am Veranstaltungscounter vor dem Raum Galani
Lukas Sander, Chefredakteur Häusliche Pflege, Vincentz Network, Hannover
Raphael Lupp, Director Event Management, Vincentz Network, Hannover


09.30 - 16.30 Uhr
Workshop: Rechtsupdate
Referentin für den Tag: Anja Hoffmann, LLM. Eur. Rechtsanwältin, Berlin

Zur Entwicklung der Vetrags- und Vergütungsverhandlungen in der außerklinischen Intensivpflege - unter Berücksichtigung von bundesgesetzlichen Entwicklungen

Die außerklinische Intensivversorgung ist im Wandel. Im Wandel unter Berücksichtigung der Anforderungen und Herausforderungen an die Leistungserbringer, im Wandel in Bezug auf die Qualifikation der eingesetzten Pflege(fach)Kräfte, im Wandel hinsichtlich der Versorgungsstrukturen und -bedarfe (Einzelversorgung versus Mehrfachversorgung, ambulant und/oder stationär), im Wandel hinsichtlich der unterschiedlichen Marktteilnehmer und im Wandel nicht zuletzt, soweit es die Vetrags- und Vergütungsverhandlungen betrifft.
Die sich daraus ergebenden zum Teil erheblichen Veränderungen auf dem Markt sollen in dem Workshop mit den Teilnehmern gemeinsam erörtert und mögliche strategische Lösungsansätze diskutiert werden. Dabei werden auch die jüngsten politischen und bundesgestzlichen Entwicklungen zu berücksichtigen sein.

Inhalte

  • Einführung
  • Entwicklung in der Gesetzgebung zu Vertrags- und Vergütungsverhandlungen (auch) in der außerklinischen Intensivpflege
  • Vertragsinhalte
  • (Alternative) Vertrags- und Versorgungsstrukturen in der außerklinischen Intensivpflege
  • strategische Vorbereitung und Durchführung von Vergütungsverhandlungen in der außerklinischen Intensivpflege


17.30 - 21.00 Uhr
Optional: Fahrt nach Santanyi & Gemeinsames Abendessen im Restaurant "East 26"
Lernen Sie das idyllische mallorquinische Städtchen Santanyi kennen und tauschen Sie sich bei einem gemeinsamen Essen in spanischer Atmosphäre über die Erfahrungen und Erkenntnisse des ersten Tages aus!

21.00
Optional: Ausklang des Tages in der Altstadt von Santanyi
Setzen Sie Ihre Gespräche in lockerer Atmosphäre in einem Lokal in der Altstadt von Santanyi fort und erleben Sie die musikalischen Seiten der Stadt.



_________________________________________________________________________________________________________________


Donnerstag, 09. Mai 2019

09.00 - 09.30 Uhr
Begrüßung & Registrierung am Veranstaltungsbüro
Begrüßung zum zweiten Tag & Sie erhalten alle wichtigen Unterlagen für den Workshop am Veranstaltungscounter vor dem Raum Galani.
 Lukas Sander, Chefredakteur Häusliche Pflege, Vincentz Network, Hannover
Raphael Lupp, Director Event Management, Vincentz Network, Hannover


9.30 - 16.30 Uhr
Workshop: Pflegebranche im Wandel - Strategien und Handlungsfelder
Referent für den Tag: Stephan Patke, Geschäftsführer, Zentren für Beatmung und Intensivpflege, ZBI Gruppe

Inhalte:

  • Entwicklung des deutschen Pflegemarktes "Chancen nutzen"
  • Wachstum und harten Wettbewerb meistern
  • Regulatorische und limitierende Faktoren: Chancen und Risiken
  • Adäquate Finanzierung und Vertragsstruktur als Basis solider Unternehmensführung
  • Mitarbeiterstamm halten und entwickeln: Strategien für das eigene Unternehmen erarbeiten
  • Herausforderungen der Zukunft: Strategiewechsel oder Kurs halten?


18.00 - 21.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen im Restaurant - Blau Privilege Porto Petro Beach Resort & Spa
Tauschen Sie sich über die Erfahrungen und Erkenntnisse des zweiten Tages aus und kommen Sie mit Kollegen auf Augenhöhe ins Gespräch.

21.00 Uhr
Optional: Ausklang des Tages in dem Hafenstädtchen Porto Petro
Setzen Sie Ihre Gespräche in lockerer Atmosphäre in einem Lokal im netten Yachthafen Porto Perto fort.


_________________________________________________________________________________________________________________


Freitag, 10. Mai 2019

09.00 - 09.30 Uhr
Begrüßung & Registrierung am Veranstaltungsbüro
Begrüßung zum dritten Tag & Sie erhalten alle wichtigen Unterlagen für den Workshop am Veranstaltungscounter vor dem Raum Galani.
Lukas Sander, Chefredakteur Häusliche Pflege, Vincentz Network, Hannover
Raphael Lupp, Director Event Management, Vincentz Network, Hannover


09.30 - 15.30 Uhr
Workshop: Personal gewinnen, Personal halten
Referent für den Tag: Sascha Dünnebacke, Leiter der Hamburger Niederlassung von az und Head of Training, Coaching & Consulting für die az-Gruppe

Inhalte:

  • Personalbeschaffung im Jahr 2019 - Neue Wege im Recruiting
  • Arbeitnehmermarkt - Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen
  • Motivation - Was Menschen bewegt zu kommen und zu bleiben
  • Führung als Wettbwerbsvorteil - Wie sich Führung auf die Fluktuation auswirkt


15.30 Uhr
Ende der Veranstaltung / Shuttle zum Flughafen Palme / Start eines verlängerten Wochenendes
Rückreise zum Flughafen Palma per Shuttle oder verlängerter Aufenthalt im Hotel


1. Strategiekonferenz - Außerklinische Intensivpflege 2019


1899 €
zzgl. 21% MrwSt

verfügbar 08. Mai 2019 Blau Privilege PortoPetro Beach Resort & Spa

Teilnahmegebühren

Anmeldung
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt. Nach Erhalt der Teilnahmebestätigung/Rechnung ist die Teilnahmegebühr bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung zu überweisen – später eingehende Anmeldungen sind sofort nach Erhalt der Teilnahmebestätigung/Rechnung zu begleichen.

Rücktritt
Bei Stornierung bis vier Wochen vor der Veranstal­tung wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet.  Bei Absagen nach diesem Zeitpunkt wird eine Stornierungsgebühr von 40% der Rechnungssumme fällig. Bei Stornierung später als zwei Wochen vor der Veranstaltung oder bei Nichtteilnahme ohne vorherige Stornierung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Es ist jederzeit möglich, eine Ersatzperson zu benennen. Stornierungen und Änderungen sind schriftlich mitzuteilen und werden vom Veranstalter bestätigt. Etwaige Rückerstat­tungen erfolgen nach der Veranstaltung. Vincentz Network behält sich vor, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Zusammenhang ggf. anfallende Stornogebühren Dritter (z.B. für Bahn- oder Flugtickets) werden nicht erstattet.

Datenschutz
Vincentz Network erstellt im Rahmen der Veranstaltung eine Teilnehmerliste, die folgende Informationen enthält: Name der Einrichtung, Teilnehmername, berufliche Funktion des Teilnehmers, Adresse (Straße, PLZ, Ort) der Einrichtung. Diese Teilnehmerliste wird allen Teilnehmern und Sponsoren/Ausstellern der Veranstaltung zur Verfügung gestellt, welche diese auch für postalische Werbezwecke nutzen möchten. Ein Widerspruch gegen die Veröffentlichung der Daten und der Weitergabe für Werbezwecke ist jederzeit bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Der Widerspruch muss schriftlich erfolgen an: Vincentz Network GmbH & Co. KG, Veranstaltungsdienste Altenhilfe, Plathnerstr. 4c, 30175 Hannover oder per E-Mail an: veranstaltungen@vincentz.net.

Foto- und Videoaufnahmen
Vor Ort werden für die Veröffentlichung in Pressebericht­erstattung/zu Werbezwecken Foto-/Videoaufnahmen vom Veranstaltungsgeschehen gemacht. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Verwendung der Aufnahmen durch Vincentz Network zu o.g. Zwecken einverstanden.

Anja Hoffmann


 

Anja Hoffmann

LLM. Eur. Rechtsanwältin, Berlin

Dünnebacke


 

Sascha Dünnebacke

Leiter der Hamburger Niederlassung von az und Head of Training, Coaching & Consulting für die az-Gruppe

Patke
 

Stephan Patke

Geschäftsführer, Zentren für Beatmung und Intensivpflege, ZBI Gruppe