Ambulantes Management

KAI Managementkonferenz 2020

KAI Managementkonferenz 2020


In den kommenden Jahren werden die Vorgaben des neuen Intensivpflegegesetzes IPReG umgesetzt. Was ist jetzt zu tun? Antworten für Einrichtungen der Außerklinischen Intensivpflege bekommen Sie als Entscheidungsträger in Unternehmen der Außerklinischen Intensivpflege bei der 1. KAI Managementkonferenz am 18. November 2020 in Berlin.  

Nachdem in den vergangenen Jahren die Kontroverse mit Kassen und Politik im Vordergrund stand, sollen in diesem Herbst die entscheidenden Weichenstellungen für Unternehmen im Mittelpunkt stehen. Den Input zu den Themen Führun, Vergütung sowie Ordnungsrecht werden renommierte Juristen und Branchenkenner liefern.


09.30 - 10.30 Uhr 
Das IPReG – Was kommt auf Einrichtungen der Außerklinischen Intensivpflege zu?
Prof. Ronald Richter, Rechtsanwalt, Kanzlei Richter Rechtsanwälte, Hamburg

10.30 - 11.30 Uhr
Umsetzung der inhaltlichen Anforderungen in vollstationären Fachpflegeeinrichtungen  
Stephan Patke, Geschäftsführer Remeo Deutschland GmbH, ZBI NRW GmbH

11.30 - 12.00 Uhr Kaffeepause

12.00 - 13.00 Uhr
Führung in der außerklinischen Intensivpflege – mal anders herum gedacht und gemacht  
Yves Michaelis, Geschäftsleitung, Born Gesundheitsnetzwerk, Dortmund

13.00 - 14.00 Uhr Mittag

14.00 - 15.00 Uhr
Vergütungsverhandlungen richtig vorbereiten
Dr. Ulrike Bucklacher, Voelker & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater mbB, Reutlingen

14.30 - 15.30 Uhr
Keine Angst vor dem Schiedsverfahren – so setzen Sie Ihr Recht durch!
Sascha Iffland, Rechtsanwalt, Kanzlei Iffland Wischnewski GbR, Darmstadt

16.00 - 16.30 Uhr Kaffee

16.30 - 17.30 Uhr
WG oder Kleinstheim? Die Zukunft der Versorgung in Gemeinschaft
Prof. Ronald Richter, Rechtsanwalt, Kanzlei Richter Rechtsanwälte, Hamburg


Unser TIPP für Sie

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, das KAI Spezial 2020 in Berlin am Vortag der Managementkonferenz zu besuchen!
KAI Spezial: 16. oder 17. November 2020, Berlin
Weiteren Informationen finden Sie www.kai-kongress.de

KAI Managementkonferenz 2020


449,00 €
zzgl. MwSt.
verfügbar 18. November 2020 Design Office Berlin Humboldthafen

Geeignet für 

Inhaber und Geschäftsführer von Einrichtungen und Diensten der außerklinischen Intensivpflege

Anmeldung
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt. Nach Erhalt der Teilnahmebestätigung/Rechnung ist die Teilnahmegebühr bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung zu überweisen – später eingehende Anmeldungen sind sofort nach Erhalt der Teilnahmebestätigung/Rechnung zu begleichen.

Rücktritt
Bei Stornierung bis vier Wochen vor der Veranstal­tung wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet.  Bei Absagen nach diesem Zeitpunkt wird eine Stornierungsgebühr von 40% der Rechnungssumme fällig. Bei Stornierung später als zwei Wochen vor der Veranstaltung oder bei Nichtteilnahme ohne vorherige Stornierung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Es ist jederzeit möglich, eine Ersatzperson zu benennen. Stornierungen und Änderungen sind schriftlich mitzuteilen und werden vom Veranstalter bestätigt. Etwaige Rückerstat­tungen erfolgen nach der Veranstaltung. Vincentz Network behält sich vor, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Zusammenhang ggf. anfallende Stornogebühren Dritter (z.B. für Bahn- oder Flugtickets) werden nicht erstattet.

Datenschutz
Vincentz Network erstellt im Rahmen der Veranstaltung eine Teilnehmerliste, die folgende Informationen enthält: Name der Einrichtung, Teilnehmername, berufliche Funktion des Teilnehmers, Adresse (Straße, PLZ, Ort) der Einrichtung. Diese Teilnehmerliste wird allen Teilnehmern und Sponsoren/Ausstellern der Veranstaltung zur Verfügung gestellt, welche diese auch für postalische Werbezwecke nutzen möchten. Ein Widerspruch gegen die Veröffentlichung der Daten und der Weitergabe für Werbezwecke ist jederzeit bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Der Widerspruch muss schriftlich erfolgen an: Vincentz Network GmbH & Co. KG, Veranstaltungsdienste Altenhilfe, Plathnerstr. 4c, 30175 Hannover oder per E-Mail an: veranstaltungen@vincentz.net.

Foto- und Videoaufnahmen
Vor Ort werden für die Veröffentlichung in Pressebericht­erstattung/zu Werbezwecken Foto-/Videoaufnahmen vom Veranstaltungsgeschehen gemacht. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Verwendung der Aufnahmen durch Vincentz Network zu o.g. Zwecken einverstanden.


k_aFA3_4606
k_aFA3_4611
   
k_aFA3_4616
k_aFA3_4631
   
k_aFA3_4645
k_aFA3_4652
   
k_aFA3_4677
k_aFA3_4696
   
k_aFA3_4701
k_aFA3_4709
   
k_aFA3_4762
k_aFA3_4878
   
k_aFA3_4896
k_aFA3_4897
   
k_aFA3_4923
k_aFA3_4925
   
k_aFA3_4944
k_aFA3_4947
   
k_aFA3_5047
k_aFA3_5066
   
k_aFA3_5075
k_aFA3_5094
   
k_aFA3_5126
k_aFA3_5386
   
k_aFA3_5443
k_aFA3_5531
   
k_aFA3_5543
k_aFA3_5548
   
k_aFA3_5590
k_aFA3_5601
   
k_aFA3_5632
k_aFA3_5633
   
k_aFA3_6121
k_aFA3_6426
   
k_aFA3_6434
 

Bei der Konferenz haben Sie als Aussteller die Gelegenheit, den Kongressteilnehmern Ihr Unternehmen vorzustellen. Es gibt unterschiedliche Pakete und Größen – Sie entscheiden individuell, welches Paket zu Ihren Bedürfnissen und Zielen passt. kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von unseren Kundenberatern ein individuelles Paket schnüren.

Vincentz Network GmbH & Co. KG
Frau Vera Rupnow
Tel.: 0511 / 9910 - 154
E-Mail: vera.rupnow@vincentz.net