Stationäres Management

Konferenz - Altenheim Managertag kompakt 2018/2019

Mit Schwung ins neue Jahr 2019


Wie Sie die neue QPR umsetzen, die Qualität im Unternehmen sichern, bei Vergütungsverhandlungen geschickt argumentieren und wie Sie Personal aus dem In- und Ausland gewinnen bzw. integrieren
- all dies wird Thema auf dem Altenheim Managertag kompakt sein.
 

Erfolgreiche Branchenköpfe berichten aus ihrer Praxis und wie sie es geschafft haben, zu beliebten Top-Arbeitgebern zu werden.
Außerdem bringen wie Sie zu den aktuellen Entwicklungen rund um die Themen Personalkosten, die konzertierte Aktion Pflege, das neue Pflegepersonal-Stärkungsgesetz, Schiedsstellenverfahren und die neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe auf den neuesten Stand. Unsere Experten werden Ihnen zur Seite stehen und dabei helfen, mit guten Ideen und Impulsen ins neue Jahr zu starten.


Noch zwei Tipps:
Kommen Sie im Team zur Tagung, dann verpassen Sie keinen der attraktiven Workshops.
Und:
Falls Sie schon am Vorabend anreisen, können Sie sich mit uns und anderen Teilnehmern bei einem Abendessen austauschen.


Programm

Am Vormittag:

09:00 – 09:40 Uhr
Registrierung der Teilnehmer und Begrüßungskaffee

09:40 Uhr
Begrüßung durch Ihre Fachredaktion Altenheim
Dr. Susanne El-Nawab oder Friederike Schildt
Redakteurin Altenheim & CAREkonkret, Vincentz Network, Hannover


09:45 – 10:30 Uhr
Qualität: Was sich mit der neuen QPR ändert

Wie kann eine gute Qualität in der stationären Versorgung gesichert werden? Was verändert sich im internen QM und in den externen Prüfungen? Im Fokus steht das neue Modell der Qualitätsmessung und die neue Qualitätsprüfungsrichtlinie stationär (QPR). Ein Abgleich der heutigen QPR-Anforderungen mit dem kommenden System erleichtert es, Prioritäten zu setzen.

Michael Wipp, Geschäftsführung emvia living, Berlin, Inhaber WippCare

10:30 – 11:15 Uhr
Das neue Pflegepersonalstärkungsgesetz, Personalkosten und die Pläne der Regierung

Wie Sie bei Tarifgehalt und Personalkosten die Gestehungskosten richtig kalkulieren, was das neue Pflegepersonal-Stärkungsgesetz bedeutet und was mit der konzertierten Aktion Pflege und der neuen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe auf Sie zukommt – unser Rechtsexperte bringt Sie auf den neusten Stand.

Kai Tybussek, Rechtsanwalt und Geschäftsführender Partner Curacon Weidlich GmbH, Ratingen

11:15 – 11:45 Uhr
Kaffeepause – Kommunikation + Networking


11:45 – 12:45 Uhr
Aus der Praxis: So wird man ein attraktiver Arbeitgeber

Wie schafft man es, dass die Mitarbeitenden gerne und langfristig im Beruf und im Unternehmen arbeiten, dass die Pflegenden nicht ausbrennen und aus dem Beruf flüchten? Top-Arbeitgeber aus der Pflege berichten von ihren Fehlern und Erfolgen. Welche Rolle Wertschätzung dabei spielt, wie man neues Personal findet und was gute Führung ausmacht, steht im Mittelpunkt dieses Vortrags.

Bernd Bogert, Geschäftsführer St. Gereon Seniorendienste, Hückelhoven
(am 17.10.2018 in Würzburg und am 08.11.2018 in Hamburg)

Lutz Karnauchow, Geschäftsführer domino-wolrd,Berlin
(am 29.01.2019 in Dortmund und 20.02.2019 in Berlin)

12:45 – 13:45 Uhr
Mittagessen an Thementischen

Kommen Sie mit Referenten- und Kollegenschaft ins Gespräch!


Am Nachmittag:

13.45 Uhr – 16.15 Uhr
Drei Intensiv-Workshops parallel – Wählen Sie nach Ihrem individuellen Bedarf!

Wählen Sie am Nachmittag einen der drei zweieinhalbstündigen Intensivworkshops aus. Sie diskutieren mit den Experten intensiv die aktuell drängenden Fragen aus der Praxis und erhalten konkrete Lösungsvorschläge.

Sie verpassen nichts: unabhängig von der Auswahl des Intensiv-Workshops erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle von der Referentenschaft eingereichten Teilnehmerunterlagen als Download zur Verfügung gestellt.


Workshop I
Rechts-Update: Pflegesatzverhandlungen, Personalkosten, Ausbildung, Schiedsstellenverfahren

In diesem Workshop geht es um:

  • Das neue Pflegepersonal-Stärkungsgesetz
  • Personalkosten – Gestehungskosten betrachten
  • Risikoausgleich und Gewinnzuschläge begründen
  • Schiedsstellenverfahren zum Wagniszuschlag durchführen
  • (Landes-)Heimrecht und Ambulantisierung: Fallstricke umschiffen
  • Aktuelle Rechtsprechung SGB XI
  • Die neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe 

Kai Tybussek, Rechtsanwalt und Geschäftsführender Partner Curacon Weidlich GmbH, Ratingen
Benedikt Bauer, Wirtschaftsjurist, CURACON Rechtsanwaltsgesellschaft, Ratingen


Workshop II
Qualität sichern: Der neue "Pflege-TÜV"

Im Workshop wird erläutert, was auf die stationären Träger mit der neuen QPR und dem neuen Prüfsystem zukommt und wie Sie die internen und externen Prüfungen erfolgreich meistern können. Dabei geht es u.a. um die Neustrukturierung der Qualitätsbereiche, die Qualitätsindikatoren, die fünf Bewertungskategorien, Veränderung in der Stichprobenziehung, dreistufige externe Qualitätsdarstellung etc. Im Fokus steht ein Prüfsystem, das wesentlich herausfordernder sein wird, als die bisherige QPR mit den Pflegenoten

Michael Wipp, Geschäftsführer emvia living, Berlin


Workshop III
Am 17.10.2018in Würzburg und am 8.11.2018 in Hamburg:
Guter Chef, zufriedenes Personal: Wie Sie zum attraktiven Arbeitgeber werden

Bernd Bogert ist Geschäftsführer von St. Gereon und als Arbeitgeber hat er unzählige Preise gewonnen.  Mit z.T. ungewöhnlichen Maßnahmen gelingt es ihm, dass die Mitarbeitenden gerne im Beruf und im Unternehmen bleiben. Im Workshop geben er und sein Stellvertreter Gerd Palm konkrete Tipps für die Praxis, berichten von ihren Erfahrungen und worauf sie persönlich achten bei der Unternehmensführung.

Bernd Bogert, Geschäftsführer St. Gereon Seniorendienste, Hückelhoven
Gerd Palm, Stellv. Geschäftsführer St. Gereon Seniorendienste, Hückelhoven

Am 29.01.2019 in Dortmund und am 20.02.2019 in Berlin:
Wie Sie Personal aus dem Ausland gewinnen

Die Anerkennungsverfahren sind voller Hürden, und wenn sie endlich überstanden sind, wandern viele Mitarbeiter bald ins Krankenhaus ab oder kehren zurück in die Heimat. Wie man Personal mit Migrationshintergrund aus Deutschland oder Personal aus dem Ausland auf Dauer fürs Unternehmen gewinnen kann, berichtet unser Referent Ugur Cetinkaya.

Ugur Cetinkaya, Residenzleitung SenVital Senioren- und Pflegezentrum Ruhpolding


Die Veranstaltung endet gegen 16:15 Uhr.

 

Konferenz - Altenheim Managertag kompakt 2018/2019


398 €
zzgl. 19% MwSt.

nicht verfügbar 17. Oktober 2018 (Abgelaufen) Maritim Hotel Würzburg
nicht verfügbar 17. Oktober 2018 (Ausgebucht) Maritim Hotel Würzburg
nicht verfügbar 17. Oktober 2018 (Abgelaufen) Maritim Hotel Würzburg
nicht verfügbar 08. November 2018 (Abgelaufen) Holiday Inn Hamburg
nicht verfügbar 08. November 2018 (Abgelaufen) Holiday Inn Hamburg
nicht verfügbar 08. November 2018 (Abgelaufen) Holiday Inn Hamburg
nicht verfügbar 29. Januar 2019 (Ausgebucht) Steigenberger Hotel Dortmund
nicht verfügbar 29. Januar 2019 (Ausgebucht) Steigenberger Hotel Dortmund
nicht verfügbar 29. Januar 2019 (Ausgebucht) Steigenberger Hotel Dortmund
verfügbar 20. Februar 2019 Hotel Holiday Inn Berlin – Airport-Conference Centre
verfügbar 20. Februar 2019 Hotel Holiday Inn Berlin – Airport-Conference Centre
verfügbar 20. Februar 2019 Hotel Holiday Inn Berlin – Airport-Conference Centre

Geeignet für

  • Heimleiter
  • Geschäftsführer
  • Regionaldirektoren
  • Träger und leitende MitarbeiterInnen der stationären und teilstationären Altenhilfe
Vergünstigte Anreise per Bahn

Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!
Mit dem Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB Bahnhof.
Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket.
Die Bahn bietet Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Eine Anleitung zur Buchung finden Sie hier.

Verpflegung

Kaffeepause, Mittagessen, Seminargetränke

Übernachtung

Hier die Übersicht der Hotels der Vincentz Akademie.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Dauer

jeweils 9:00-16:15 Uhr

Teilnahmegebühren

 In den Teilnahmegebühren enthalten ist die Teilnahme am Vortrags-Vormittag sowie an einem der drei Intensiv-Workshops am Nachmittag, die Konferenzun­terlagen (Download), der Begrüßungskaffee, die Konferenzgetränke, die Vormittagskaffeepause, ein Mittages­sen, die Kaffeepause am Nachmittag, das Teilnahmezertifikat.

Anmeldung

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt. Nach Erhalt der Teilnahmebestätigung/Rechnung ist die Teilnahmegebühr bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung zu überweisen – später eingehende Anmeldungen sind sofort nach Erhalt der Teilnahmebestätigung/Rechnung zu begleichen.

Rücktritt

Bei Stornierung bis vier Wochen vor der Veranstal­tung wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Bei Absagen nach diesem Zeitpunkt wird eine Stornierungsgebühr von 40% der Rechnungssumme fällig. Bei Stornierung später als zwei Wochen vor der Veranstaltung oder bei Nichtteilnahme ohne vorherige Stornierung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Es ist jederzeit möglich, eine Ersatzperson zu benennen. Stornierungen und Änderungen sind schriftlich mitzuteilen und werden vom Veranstalter bestätigt. Etwaige Rückerstat­tungen erfolgen nach der Veranstaltung. Vincentz Network behält sich vor, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Zusammenhang ggf. anfallende Stornogebühren Dritter (z.B. für Bahn- oder Flugtickets) werden nicht erstattet.

Datenschutz

Vincentz Network erstellt im Rahmen der Veranstaltung eine Teilnehmerliste, die folgende Informationen enthält: Name der Einrichtung, Teilnehmername, berufliche Funktion des Teilnehmers, Adresse (Straße, PLZ, Ort) der Einrichtung. Diese Teilnehmerliste wird allen Teilnehmern und Sponsoren/Ausstellern der Veranstaltung zur Verfügung gestellt, welche diese auch für postalische Werbezwecke nutzen möchten. Ein Widerspruch gegen die Veröffentlichung der Daten und der Weitergabe für Werbezwecke ist jederzeit bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Der Widerspruch muss schriftlich erfolgen an: Vincentz Network GmbH & Co. KG, Veranstaltungsdienste Altenhilfe, Plathnerstr. 4c, 30175 Hannover oder per E-Mail an: veranstaltungen@vincentz.net.

Foto- und Videoaufnahmen

Vor Ort werden für die Veröffentlichung in Pressebericht­erstattung/zu Werbezwecken Foto-/Videoaufnahmen vom Veranstaltungsgeschehen gemacht. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Verwendung der Aufnahmen durch Vincentz Network zu o.g. Zwecken einverstanden.

Termine/Veranstaltungsorte

17.10.2018/ Würzburg:

Maritim Hotel Würzburg

Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg | +49 (0)931 3053-0 | info.wur@maritim.de

Zimmer-Abrufkontingent bis 29.08.2018

08.11.2017 / Hamburg:

Holiday Inn Hamburg

Billwerder Neuer Deich 14, 20539 Hamburg | +49 (0)40 7448 0  | info@hi-hamburg.de

Zimmer-Abrufkontingent bis: 10.10.2018

29.01.2019 / Dortmund:

 
Steigenberger Hotel Dortmund

Berswordtstraße 2, 44139 Dortmund  | +49 (0)231 9021 950 | meetings@dortmund.steigenberger.de

Zimmer-Abrufkontingent bis: 18.12.2018 

20.02.2019 / Berlin:

Holiday Inn Berlin Airport - Conference Center 

Hans-Grade-Allee 5, 12529 Berlin | +49 (0)30 634 01 0 | info@holidayinn-berlin.de

Zimmer-Abrufkontingent bis: 22.01.2019 

Hotelreservierung

Für eine bequeme Teilnahme mit kurzen Wegen steht Ihnen jeweils ein begrenztes Zimmerkontingent im Veranstaltungshotel zur Verfügung. Bitte buchen Sie daher rechtzeitig Ihr Zimmer. Die Hotelrechnung begleichen Sie am Abreisetag direkt im Hotel. Ein Vertragsver­hältnis über Hotelleistungen kommt ausschließlich zwischen Ihnen und dem Hotel zustande. Als Teil­nehmer werden Sie gebeten, die Zimmerreservierung direkt über die oben aufgeführten Kontaktdaten unter dem Stichwort "Vincentz Network + Veranstaltungsdatum" vorzunehmen.

Ihre Experten:


Bild_Kai_Tybussek


  Kai Tybussek,
  Rechtsanwalt und Geschäftsführender Partner CURACON Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

  Michael Wipp,
  Geschäftsführer emvia living, Berlin, Inhaber WippCARE 
Bernd Bogert


  Bernd Bogert,
  Geschäftsführer St. Gereon Seniorendienste, Hückelhoven 
Lutz Karnauchow


  Lutz Karnochow,
  Geschäftsführer domino-world, Berlin
Ugur Cetinkaya


  Ugur Cetinkaya,
  Residenzleitung SenVital Senioren- und Pflegezentrum, Ruhpolding
Benedikt Bauer


  Benedikt Bauer,
  Wirtschaftsjurist, CURACON Rechtsanwaltsgesellschaft, Ratingen

Gerd Palm
  Gerd Palm,
  Stv. Geschäftsführer St. Gereon Seniorendienste, Hückelhoven
   

Ihr Nutzen

  • Informationen auf höchstem Niveau
  • Rechtssicherheit in aktuellen, schwierigen Situationen
  • Lösungsansätze für Ihre tägliche Praxis
  • Direkter Austausch mit namhaften Referenten
  • Kompetente Antworten auf Ihre Fragen
  • Fachaustausch mit Branchenkollegen
  • Nutzwertige Intensiv-Workshops
FAQ

• Wie melde ich mich zu einer Veranstaltung an?
Sie können sich über das Onlineformular der jeweiligen Veranstaltung auf der Website www.vincentz-akademie.de,
per Fax an die Nummer 0511 – 9910 199 oder per E-Mail an Veranstaltungen@vincentz.net anmelden. 
 

• Wann erhalte ich mein Ticket und Informationen zu Hotel, Anreise, etc.?
Nach der Anmeldung folgt nach dem Einbuchen in das System, was je nach Auftragslage 1-2 Tage in Anspruch nehmen
kann, eine Anmeldebestätigung und Rechnung per Mail. Ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung erhalten daraufhin alle
angemeldeten Teilnehmer weitere Informationen– ebenfalls per Mail. 


• Gibt es bei den Veranstaltungen ein Vertragshotel mit vergünstigten Preisen?
An allen Standorten bieten die Hotels ein Zimmerkontingent zu vergünstigten Preisen an. Wie hoch die Preise pro Übernachtung
sind erfahren Sie über unsere Website auf den jeweiligen Veranstaltungsorten. 


• Wo buche ich ein Hotelzimmer?
Wenn Sie sich ein Zimmer in dem Hotel reservieren möchten, rufen Sie bitte direkt im Hotel an unter dem Stichwort
"Vincentz Network". Ein Vertragsverhältnis kommt ausschließlich zwischen Ihnen und dem Hotel zustande. 


• Welche Hotels zählen dazu?
Rufen Sie die gewünschte Veranstaltung auf. Über den Reiter Termine/Orte sehen Sie hinter den Orten die Locations,
in denen die Veranstaltung stattfindet. Mit Klick auf das Hotel erhalten Sie nähere Informationen, wie z.B. Anschrift, Nummer, etc. 


• Wie sieht die Verpflegung aus?
In der Teilnahmegebühr sind eine Kaffeepause, ein Mittagessen und die Veranstaltungsgetränke enthalten. 


• Kann ich die Präsentation der Vorträge nach der Veranstaltung erneut einsehen oder downloaden?
Ein Handout zu den Veranstaltungen bekommen Sie am Tag der Veranstaltung vor Ort. Die Unterlagen können Sie auch
vorab im passwort-geschützten Teilnehmerbereich herunterladen.
In diesem Bereich werden ggf. auch zusätzliche Informationen abgelegt. Die notwendigen Unterlagen erhalten Sie jedoch
vor Ort. Über den Link http://www.vincentz-akademie.de/user/login gelangen Sie zu dem Login. 


• Woher bekomme ich meine Login-Daten?
Ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail unter anderem mit den Login-Daten. 


• Gibt es über die Teilnahme an den Veranstaltungen ein Zertifikat?
Ja, über die Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen erhalten Sie auch ein Zertifikat. 


• Wann und wo erhalte ich das Zertifikat?
Je nach Veranstaltung erhalten Sie das Zertifikat vor Ort oder Sie können sich das Zertifikat nach der Veranstaltung im
passwort-geschützten Teilnehmerbereich mit Ihren Login-Daten herunterladen. 


• Wo sehe ich ob ich angemeldet bin?
 Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine automatische Bestätigungs-Mail. Diese ist jedoch noch nicht ausschlaggebend
über die Buchung. Nachdem Ihre Anmeldung erfolgreich von uns gebucht wurde erhalten Sie per Mail eine Anmeldebestätigung
sowie die Rechnung. 


• Die Veranstaltung ist ausgebucht. Gibt es eine Warteliste?
Ja, wir haben eine Warteliste. Sollte ein Platz in der gewünschten Veranstaltung frei werden, kontaktieren wir Sie umgehend. 


• Wie kann ich meine Anmeldung stornieren?
Stornierungen müssen schriftlich erfolgen und werden vom Veranstalter bestätigt. Hierzu können Sie eine E-Mail an
Veranstaltungen@vincentz.net schreiben.
Bitte geben Sie immer Ihre Kunden- und Rechnungsnummer an. 


• Wie lange ist eine Stornierung kostenfrei?
Sollten Sie doch verhindert sein, können Sie Ihre Anmeldung jederzeit stornieren. Bis vier Wochen vor Seminarbeginn ist
ein Storno kostenfrei. Bereits überwiesene Gebühren werden in diesem Fall zurück erstattet. Bei Stornierungen eingehend nach
diesem Zeitpunkt wird eine Stornogebühr in Höhe von 40 % der Teilnahmegebühr fällig. Bei Nichtteilnahme ohne Stornierung oder bei
einer Absage innerhalb von zwei Wochen vor Seminarbeginn ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. 


• Kann ich einen Ersatzteilnehmer benennen?
Es ist jederzeit möglich, eine/n Ersatzteilnehmer/in zu benennen. 


• Ich habe noch keine Rechnung erhalten?
Eine Rechnung erhalten Sie direkt nach erfolgreicher Buchung Ihrer Anmeldung per E-Mail oder per Post. Sollten Sie keine Rechnung
erhalten haben rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine E-Mail. 


• Meine Rechnungsanschrift ist falsch. Wie gehe ich vor?
Wenn Sie Ihre Rechnungsanschrift ändern lassen wollen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder senden uns ein Fax mit der Angabe
Ihrer Kunden- und Rechnungsnummer und wie die richtige Anschrift lauten soll.