24h Pflichtfortbildung für die Praxisanleitung

24h Pflichtfortbildung für die Praxisanleitung

Allgemein

24h Pflichtfortbildung für die Praxisanleitung

Kompetenzorientiertes Ausbilden/eine kritisch-konstruktivistische Perspektive

 

Inhalte:

  1. Professionalität in der Praxisanleitung von Auszubildenden/Studierenden in der Pflege – Teil 1
  2. Professionalität in der Praxisanleitung von Auszubildenden/Studierenden in der Pflege – Teil 2
  3. Vom (T)RAUM des Selbstgesteuerten Lernens
  4. Pflegewissenschaftlich begründetes Pflegehandeln
  5. Ist "Entscheiden" eine Kompetenz?
  6. Das "KILIAN" Kompetenzmodell, Schwerpunkt: Motivation und Wissen
  7. Das "KILIAN" Kompetenzmodell, Schwerpunkt: Situationsanalyse und Situationswahrnehmung sowie Handlungsoptionen
  8. "Fehlerkultur in der Pflege" – Wie gehen wir mit "Scheitern" um?

Zielgruppe:
Praxisanleiter*innen
Mentoren im Pflege- und Gesundheitssystem

Registrierung beruflich Pflegender:
Identnummer: 20090814
Seminarpunkte: 24

 

 

 

 

In diesem Kurs wird teilweise auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

 

Dozent:
Cem Colak, Pflegepädagoge M.A.